Nasenoperation-Köln
Nasenkorrektur-Köln
Nasen-OP-Köln
Rhinoplastik-Köln

Nasenkorrektur

» Wann eignet sich eine Nasenkorrektur?
» Nasenkorrektur – Die Technik
» Nasenkorrektur – Worauf sollten Sie achten?
» Gibt es Risiken bei einer Nasenkorrektur?

Wer sagt, dass ihm die Nase eines anderen nicht passt, drückt damit scherzhaft Antipathie aus.Wenn aber jemand die eigene Nase nicht mag, bedeutet dies erhebliche psychische Belastungen. Dann kann oft eine Rhinoplastik oder auch ästhetische Nasenkorrektur helfen.

Für wen eignet sich eine Nasenkorrektur?

Bei einer Nasenkorrektur gibt es nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch medizinische – zum Beispiel wenn eine Nasenatmungsbehinderung vorliegt. Im Bereich der ästhetischen Medizin bestehen sehr gute Korrekturmöglichkeiten, wenn:

  • die Nase zu groß, zu breit oder zu lang erscheint
  • die Form durch einen Höcker gestört wird
  • die Nase schief steht oder krumm erscheint
  • die Nasenspitze zu breit oder zu schmal ist
  • die Nase in einem ungünstigen Winkel zur Oberlippe steht
  • die Nasenspitze nach oben oder unten gerichtet ist
  • die Nasenlöcher zu breit oder zu schmal sind

Es ist unerheblich, ob die Nasenform angeboren oder durch einen Unfall verändert wurde. Eine obere Altersgrenze für eine Nasenkorrektur gibt es nicht, so lange der allgemeine Gesundheitszustand den Eingriff erlaubt. Junge Menschen sollten warten bis das Wachstum weitgehend abgeschlossen ist.

Nasenkorrektur – Die Technik

Was bei einer Nasenkorrektur genau passiert, hängt ganz von Ausgangssituation und Ziel ab. Soll nur die Nasenspitze etwas abgerundet werden, verlangt dies ein anderes Vorgehen, als wenn zum Beispiel die ganze Nase schmaler werden soll. Am häufigsten treten Höcker- oder Langnasen auf, die durch eine Abtragung des knöchernen, knorpeligen Nasenrückens korrigiert werden können. Bei Nasenatmungsbehinderungen müssen normalerweise zusätzlich Korrekturen in tieferen Nasenabschnitten vorgenommen werden.

Verlauf der Schnitte
Die Schnitte verlaufen in der Nase und sind von außen nicht zu sehen. Manchmal ist zusätzlich ein Hautschnitt am Nasensteg oder an der Basis der Nasenflügel nötig. Beide verheilen in der Regel unauffällig.

Behandlungs- und Erholungsdauer bei einer Nasenkorrektur
Der Eingriff bei einer Nasenkorrektur selbst dauert je nach Aufwand zwischen 30 und 90 Minuten. In schwierigen Fällen, wenn beispielsweise Knorpeltransplantate eingebracht werden müssen, auch länger.
Werden knöcherne Anteile abgetragen, müssen Sie für etwa sieben Tage einen Nasengips tragen, danach für eine Woche ein Pflaster. Gesellschaftsfähig sind Sie in der Regel nach 2-3 Wochen.

Betäubung und Narkose
Eine ästhetische Nasenkorrektur kann sowohl in örtlicher Betäubung als auch in Allgemeinnarkose (Vollnarkose) durchgeführt werden.
Nach einer Allgemeinnarkose sollten Sie unter ärztlicher Aufsicht bleiben, bis Sie sich erholt haben. Wie lange das dauert, ist sehr unterschiedlich.
Auch nach einer örtlichen Betäubung können Sie sich ärztlich betreuen lassen. Sie können sich aber auch lediglich noch eine Weile ausruhen und dann nach hause gehen. Sie sollten sich aber unbedingt abholen lassen und jemanden zu hause haben, der sich um sie kümmern kann.

Nasenkorrektur – Worauf Sie achten sollten

Bei einer Nasenkorrektur sollte der Arzt besonders sorgfältig gewählt werden. Wir arbeiten mit Spezialisten, die nicht nur ausgezeichnete medizinische und operative Fähigkeiten nachweisen können, sondern auch ein sicheres, ästhetisches Gefühl haben. Ihre Nase ist ein wichtiges Merkmal Ihres Gesichtes. Sie sollte so korrigiert werden, dass Ihr spezielles Aussehen verbessert wird. Kurz: Ihre Nase sollte zu Ihnen passen. Das Ergebnis sollte so einzigartig sein wie Sie selbst, keine Korrektur nach Standardrezept.

Was wir für Sie tun können:
Wir beraten Sie individuell und ausführlich und betreuen Sie während der gesamten Behandlung.

Fotografien
Die Nase wird vor und nach der Operation aus identischen Positionen fotografiert. Durch Vergleich der entsprechenden Bilder lässt sich das Operationsergebnis gut dokumentieren und demonstrieren. Die Fotografien ermöglichen außerdem eine bessere Planung des Eingriffs.

Behandlung durch Spezialisten:
Selbstverständlich werden Sie ausschließlich von Spezialisten behandelt, deren Erfahrung wir selbst vor ab geprüft haben. Dabei sehen wir uns besonders die Ergebnisse an. Wichtig ist uns, dass der Arzt nicht jedem dieselbe Nase “verpasst”, sondern, dass die Ergebnisse individuell überzeugend sind.

Gibt es Risiken bei einer Nasenkorrektur?

  • Schwerere Komplikationen bei einer Nasenkorrektur sind sehr selten.
  • Trotzdem gibt es natürlich allgemeine Operationsrisiken, die je nach Umfang und Schwere des Eingriffs variieren. Dazu gehören zum Beispiel Wundheilungsstörung oder eine Infektion
  • Schwellungen und Blutergüsse unterschiedlicher Ausprägung sind zu erwarten. Sie gehen aber meist nach wenigen Tagen wieder völlig zurück. Auch Nachblutungen können auftreten, die aber nur in seltenen Fällen zu einem operativen Eingreifen zwingen
  • Verletzungen wichtiger anatomischer Strukturen (z.B. des Tränenkanals, des Riechnerven oder Gefühlsnerven) sind theoretisch möglich, bei einem qualifizierten Arzt jedoch so gut wie ausgeschlossen.

» Wann eignet sich eine Nasenkorrektur?
» Nasenkorrektur – Die Technik
» Nasenkorrektur – Worauf sollten Sie achten?
» Gibt es Risiken bei einer Nasenkorrektur?

Wer sagt, dass ihm die Nase eines anderen nicht passt, drückt damit scherzhaft Antipathie aus.Wenn aber jemand die eigene Nase nicht mag, bedeutet dies erhebliche psychische Belastungen. Dann kann oft eine Rhinoplastik oder auch ästhetische Nasenkorrektur helfen.

Für wen eignet sich eine Nasenkorrektur?

Bei einer Nasenkorrektur gibt es nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch medizinische – zum Beispiel wenn eine Nasenatmungsbehinderung vorliegt. Im Bereich der ästhetischen Medizin bestehen sehr gute Korrekturmöglichkeiten, wenn:

  • die Nase zu groß, zu breit oder zu lang erscheint
  • die Form durch einen Höcker gestört wird
  • die Nase schief steht oder krumm erscheint
  • die Nasenspitze zu breit oder zu schmal ist
  • die Nase in einem ungünstigen Winkel zur Oberlippe steht
  • die Nasenspitze nach oben oder unten gerichtet ist
  • die Nasenlöcher zu breit oder zu schmal sind

Es ist unerheblich, ob die Nasenform angeboren oder durch einen Unfall verändert wurde. Eine obere Altersgrenze für eine Nasenkorrektur gibt es nicht, so lange der allgemeine Gesundheitszustand den Eingriff erlaubt. Junge Menschen sollten warten bis das Wachstum weitgehend abgeschlossen ist.

Nasenkorrektur – Die Technik

Was bei einer Nasenkorrektur genau passiert, hängt ganz von Ausgangssituation und Ziel ab. Soll nur die Nasenspitze etwas abgerundet werden, verlangt dies ein anderes Vorgehen, als wenn zum Beispiel die ganze Nase schmaler werden soll. Am häufigsten treten Höcker- oder Langnasen auf, die durch eine Abtragung des knöchernen, knorpeligen Nasenrückens korrigiert werden können. Bei Nasenatmungsbehinderungen müssen normalerweise zusätzlich Korrekturen in tieferen Nasenabschnitten vorgenommen werden.

Verlauf der Schnitte
Die Schnitte verlaufen in der Nase und sind von außen nicht zu sehen. Manchmal ist zusätzlich ein Hautschnitt am Nasensteg oder an der Basis der Nasenflügel nötig. Beide verheilen in der Regel unauffällig.

Behandlungs- und Erholungsdauer bei einer Nasenkorrektur
Der Eingriff bei einer Nasenkorrektur selbst dauert je nach Aufwand zwischen 30 und 90 Minuten. In schwierigen Fällen, wenn beispielsweise Knorpeltransplantate eingebracht werden müssen, auch länger.
Werden knöcherne Anteile abgetragen, müssen Sie für etwa sieben Tage einen Nasengips tragen, danach für eine Woche ein Pflaster. Gesellschaftsfähig sind Sie in der Regel nach 2-3 Wochen.

Betäubung und Narkose
Eine ästhetische Nasenkorrektur kann sowohl in örtlicher Betäubung als auch in Allgemeinnarkose (Vollnarkose) durchgeführt werden.
Nach einer Allgemeinnarkose sollten Sie unter ärztlicher Aufsicht bleiben, bis Sie sich erholt haben. Wie lange das dauert, ist sehr unterschiedlich.
Auch nach einer örtlichen Betäubung können Sie sich ärztlich betreuen lassen. Sie können sich aber auch lediglich noch eine Weile ausruhen und dann nach hause gehen. Sie sollten sich aber unbedingt abholen lassen und jemanden zu hause haben, der sich um sie kümmern kann.

Nasenkorrektur – Worauf Sie achten sollten

Bei einer Nasenkorrektur sollte der Arzt besonders sorgfältig gewählt werden. Wir arbeiten mit Spezialisten, die nicht nur ausgezeichnete medizinische und operative Fähigkeiten nachweisen können, sondern auch ein sicheres, ästhetisches Gefühl haben. Ihre Nase ist ein wichtiges Merkmal Ihres Gesichtes. Sie sollte so korrigiert werden, dass Ihr spezielles Aussehen verbessert wird. Kurz: Ihre Nase sollte zu Ihnen passen. Das Ergebnis sollte so einzigartig sein wie Sie selbst, keine Korrektur nach Standardrezept.

Was wir für Sie tun können:
Wir beraten Sie individuell und ausführlich und betreuen Sie während der gesamten Behandlung.

Fotografien
Die Nase wird vor und nach der Operation aus identischen Positionen fotografiert. Durch Vergleich der entsprechenden Bilder lässt sich das Operationsergebnis gut dokumentieren und demonstrieren. Die Fotografien ermöglichen außerdem eine bessere Planung des Eingriffs.

Behandlung durch Spezialisten:
Selbstverständlich werden Sie ausschließlich von Spezialisten behandelt, deren Erfahrung wir selbst vor ab geprüft haben. Dabei sehen wir uns besonders die Ergebnisse an. Wichtig ist uns, dass der Arzt nicht jedem dieselbe Nase “verpasst”, sondern, dass die Ergebnisse individuell überzeugend sind.

Gibt es Risiken bei einer Nasenkorrektur?

  • Schwerere Komplikationen bei einer Nasenkorrektur sind sehr selten.
  • Trotzdem gibt es natürlich allgemeine Operationsrisiken, die je nach Umfang und Schwere des Eingriffs variieren. Dazu gehören zum Beispiel Wundheilungsstörung oder eine Infektion
  • Schwellungen und Blutergüsse unterschiedlicher Ausprägung sind zu erwarten. Sie gehen aber meist nach wenigen Tagen wieder völlig zurück. Auch Nachblutungen können auftreten, die aber nur in seltenen Fällen zu einem operativen Eingreifen zwingen
  • Verletzungen wichtiger anatomischer Strukturen (z.B. des Tränenkanals, des Riechnerven oder Gefühlsnerven) sind theoretisch möglich, bei einem qualifizierten Arzt jedoch so gut wie ausgeschlossen.

Hier entsteht eine neue Internetseite

Aesthetic-Centrum-Koeln

Lidchirurgie-Köln
Ohren-anlegen-Köln
Nasenkorrektur-Köln
Fettabsaugung-Köln
Augenlidstraffung-Köln
Brustverkleinerung-Köln
Faltenbehandlung-Köln
Intimchirurgie-Köln
Brustvergrößerung-Köln
Fettabsaugung-Köln
Brustvergrößerung-Köln
Nasenkorrektur-Köln
Nasenop-Köln
Schamlippenkorrektur-Köln
Schamlippenverkleinerung-Köln
Nasenoperation-Köln

Suche im Aesthetic-Net Köln, Nasenkorrektur-Köln, Nasenoperation-Köln, Nasen-OP-Köln, Brustvergrößerung-Köln, Fettabsaugung-Köln, Augenlidstraffung-Köln, Lidstraffung-Köln, Lidkorrektur-Köln, Lidchirurgie-Köln, Augenlidkorrektur-Köln, Lidkorrektur-Köln, Fettabsaugen-Köln, Faltenbehandlung-Köln, Bruststraffung-Köln, Bauchstraffung-Köln, Handchirurgie-Köln, Aesthetic-Centrum-Köln, Facelift-Köln, Facelifting-Köln, Gesichtstraffung-Köln

Nasenoperation-Köln-AESTHETIC-CENTRUM-KOELN-Nasenkorrektur-Köln-Nasen-OP-Köln-Rhinoplastik-Köln

2010 © Medical-World GmbH | Impressum